Schlachtbetrieb

Unser betriebseigener Schlachthof befindet sich in Crimmitschau, in der Kitscherstraße 20. Hier werden Schlachttiere aus unserer eigenen Aufzucht oder von regionalen Anbietern geschlachtet. Das garantiert frische Produkte aus natürlicher Aufzucht, lange Transportwege werden vermieden. Dabei erfüllen wir strengste Hygienestandards, welche durch eine ständige Überwachung des Lebensmittelüberwachungsamtes bescheinigt werden. Jedes einzelne Tier wird schon vor der Schlachtung auf seinen augenscheinlichen Gesundheitszustand hin beurteilt, eine Maßnahme, die bereits ganz am Anfang der Produktionskette für Sicherheit und Qualität sorgt.
 
siehe Artikel Freie Presse vom 23.01.2016

Standards:

Unser Schlachtbetrieb erfüllt die Zulassungspflichten nach den Richtlinien des EG-Lebensmittelhygienerechtes und arbeitet mittels betrieblicher Eigenkontrolle nach dem schlachthaus1HACCP-Standard (Hazard Analysis and Critical Control Points-Konzept, deutsch: Gefahrenanalyse und kritische Kontrollpunkte). HACCP ist ein vorbeugendes System, das die Sicherheit von Lebensmitteln und Verbrauchern gewährleisten soll.